weather-image
12°

Mehr als 50 Tote wegen gepanschten Alkohols in der Ukraine

veröffentlicht am 06.10.2016 um 12:44 Uhr

Kiew (dpa) - An gepanschtem Alkohol sind in der Ukraine innerhalb von gut zwei Wochen mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Allein im ostukrainischen Gebiet Charkiw starben nach Behördenangaben 38 Menschen. Die Polizei nahm vier Verdächtige fest. Ihnen drohen bis zu zehn Jahre Gefängnis. Die Regierung hatte die Alkoholsteuern seit 2014 mehrfach angehoben. Da die schwere Wirtschaftskrise die Kaufkraft der Ukrainer aufzehrt, greifen viele vermehrt auf unsichere Billigangebote im Internet und selbstgebrannten Schnaps zurück.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt