weather-image
×

Lenze deutlich im Plus: 65 Millionen Euro Vorsteuerergebnis

Die Aerzener Lenze-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2017/2018 ihren Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt und ihre finanziellen Ziele erneut übertroffen. Der Konzernumsatz erhöhte sich um 9,2 Prozent auf einen Rekordwert in Höhe von 741 Millionen Euro und lag damit deutlich über den Erwartungen. Das organische, also das um Währungseffekte bereinigte Umsatzwachstum betrug sogar stolze 11,2 Prozent. Eine Bestmarke erreichte zudem das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT), das sich um 12,3 Prozent auf 65,7 Millionen Euro erhöhte.

veröffentlicht am 07.11.2018 um 14:08 Uhr

07. November 2018 14:08 Uhr

Die Aerzener Lenze-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2017/2018 ihren Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt und ihre finanziellen Ziele erneut übertroffen. Der Konzernumsatz erhöhte sich um 9,2 Prozent auf einen Rekordwert in Höhe von 741 Millionen Euro und lag damit deutlich über den Erwartungen. Das organische, also das um Währungseffekte bereinigte Umsatzwachstum betrug sogar stolze 11,2 Prozent. Eine Bestmarke erreichte zudem das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT), das sich um 12,3 Prozent auf 65,7 Millionen Euro erhöhte.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.