weather-image
×

Leichtkraftfahrer bei Auffahrunfall auf B 83 verletzt

Ein 16 Jahre alter Emmerthaler ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 leicht verletzt worden. Der Jugendliche war kurz vor 16 Uhr mit einem Leichtkraftrad in Richtung Ohr unterwegs. Als er an der Kreuzung zur Talstraße verkehrsbedingt abbremste, sei nach Polizeiangaben der Fahrer eines Opel (18, aus dem Kreis Holzminden) aufgefahren. Der Leichtkraftfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen an den Beinen zu. Notfallsanitäter versorgten den Emmerthaler und fuhren ihn mit einem Rettungswagen in das Sana-Klinikum

veröffentlicht am 04.09.2019 um 17:02 Uhr

04. September 2019 17:02 Uhr

Ein 16 Jahre alter Emmerthaler ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 leicht verletzt worden. Der Jugendliche war kurz vor 16 Uhr mit einem Leichtkraftrad in Richtung Ohr unterwegs. Als er an der Kreuzung zur Talstraße verkehrsbedingt abbremste, sei nach Polizeiangaben der Fahrer eines Opel (18, aus dem Kreis Holzminden) aufgefahren. Der Leichtkraftfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen an den Beinen zu. Notfallsanitäter versorgten den Emmerthaler und fuhren ihn mit einem Rettungswagen in das Sana-Klinikum

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.