weather-image
×

Landkreis Holzminden: Inzidenz erneut leicht angestiegen

Im Landkreis Holzminden liegt die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche, am Samstag bei einem Wert von 19,9, ist dort also erneut leicht gestiegen. Am Vortag lag dieser Wert noch bei 17. Dort gab es in den letzten sieben Tagen 14 Corona-Fälle, insgesamt sind es bislang 1653. Im Landkreis Holzminden sind laut Kreisverwaltung und RKI 64 Menschen an oder mit Corona verstorben.

veröffentlicht am 19.06.2021 um 15:09 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen