weather-image
×

Landkreis bereitet sich auf Corona-Virus vor

Der Landkreis Hameln-Pyrmont wappnet sich für das neuartige Corona-Virus. Dazu fand heute im Kreishaus an der Süntelstraße ein Treffen unter Federführung des Ersten Kreisrates Carsten Vetter statt. Mit dabei waren das Gesundheitsamt, Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz. Im Gesundheitsamt des Landkreises hat sich eine ständige Arbeitsgruppe, gebildet, die täglich zweimal die aktuelle Situation zum Coronavirus analysiert, die neuesten Informationen über den Verlauf austauscht und die notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung in Abstimmung mit den Richtlinien des Robert Koch Institutes, dem Landesgesundheitsamt, den Kliniken, niedergelassenen Ärzten und Rettungsdiensten veranlasst. Personen, bei denen ein begründeter Verdacht vorliegt, sollen möglichst schnell erkannt, diagnostiziert und bei begründetem Verdacht isoliert werden.

veröffentlicht am 28.02.2020 um 14:33 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen