weather-image
×

Kripo jetzt unter weiblicher Leitung

Der Zentrale Kriminaldienst (ZKD) der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat eine neue Leiterin: Polizeirätin Dilek Baydak-Stadelmann. Die 45-Jährige hat bereits am 1. Oktober offiziell das Amt von Polizeioberrat Heiko Heimann übernommen. Der Amtsantritt in der Inspektion erfolgte aufgrund von weiteren Personalmaßnahmen innerhalb der Polizeidirektion Göttingen zu einem späteren Zeitpunkt. Die Leiterin ZKD ist die erste Frau auf diesem bisher durchweg von Männern besetzten Dienstposten. Baydak-Stadelmann war bereits von Oktober 2019 bis September 2020 Leiterin Einsatz der PI Hameln-Pyrmont/Holzminden. In der Zwischenzeit leitete sie den Bereich Ermittlungen der Zentralen Kriminalinspektion der Polizeidirektion Göttingen.

veröffentlicht am 23.12.2021 um 10:31 Uhr

23. Dezember 2021 10:31 Uhr

Der Zentrale Kriminaldienst (ZKD) der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat eine neue Leiterin: Polizeirätin Dilek Baydak-Stadelmann. Die 45-Jährige hat bereits am 1. Oktober offiziell das Amt von Polizeioberrat Heiko Heimann übernommen. Der Amtsantritt in der Inspektion erfolgte aufgrund von weiteren Personalmaßnahmen innerhalb der Polizeidirektion Göttingen zu einem späteren Zeitpunkt. Die Leiterin ZKD ist die erste Frau auf diesem bisher durchweg von Männern besetzten Dienstposten. Baydak-Stadelmann war bereits von Oktober 2019 bis September 2020 Leiterin Einsatz der PI Hameln-Pyrmont/Holzminden. In der Zwischenzeit leitete sie den Bereich Ermittlungen der Zentralen Kriminalinspektion der Polizeidirektion Göttingen.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.