weather-image
×

Kreisverwaltung Hameln-Pyrmont ab Mittwoch eingeschränkt erreichbar

Anlässlich des bevorstehenden Lockdowns schränkt auch die Kreisverwaltung Hameln-Pyrmont die Kundenkontakte weiter erheblich ein. „Zum Schutz der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger sowie auch unserer Mitarbeitenden gilt es jetzt besonders, die Ansammlung von Menschen in geschlossenen Räumen zu verhindern“, erklärt Landrat Dirk Adomat. Daher ist das Kreishaus in Hameln ab Mittwoch bis zunächst 8. Januar nur noch eingeschränkt erreichbar und für den Publikumsverkehr geschlossen. In dringenden oder existenziellen Angelegenheiten kann mit den zuständigen Mitarbeitern telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufgenommen werden. Daneben ist auch über den Bürgerservice telefonisch unter 05151/903-1234 sowie per E-Mail an buergerservice@hameln-pyrmont.de eine Kontaktaufnahme möglich. Für das Straßenverkehrsamt kann weiterhin die Online-Terminvergabe genutzt werden. Daneben vergibt das Straßenverkehrsamt Termine unter der Telefonnummer 05151/903-2122. Alle bereits vereinbarten Termine behalten ihre Gültigkeit! Das Gesundheitsamt ist ausschließlich telefonisch unter 05151/903-5555 sowie per E-Mail an gesundheitsamt@hameln-pyrmont.de erreichbar.

veröffentlicht am 15.12.2020 um 10:28 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen