weather-image
×

Kreis Höxter: Infektionsgeschehen konzentriert sich auf Kinder und Jugendliche

„Wir sehen auch im Kreis Höxter deutlich, dass sich das Infektionsgeschehen derzeit vor allem auf Kinder und Jugendliche konzentriert“. Das sagt Dr. Wilfried Münster, Leiter des Gesundheitsdienstes des Kreises Höxter. Zudem seien Ungeimpfte derzeit besonders stark vom Corona-Virus betroffen. Der Mediziner macht deshalb deutlich: „Wer die Impfung ablehnt, der entscheidet sich für die Krankheit – und der gefährdet die Kinder, die sich noch nicht impfen lassen können.“

veröffentlicht am 10.10.2021 um 12:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen