weather-image
×

Kleinkind wird vom Auto der Eltern überrollt und stirbt

Ein 18 Monate altes Kind ist vor einer Kindertagesstätte in Hannover vom Auto der eigenen Eltern überrollt worden und gestorben. Der kleine Junge sei zunächst wiederbelebt worden, dann aber im Krankenhaus gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Aus zunächst ungeklärter Ursache habe sich das Auto in Bewegung gesetzt und dabei das Kleinkind tödlich verletzt. Notfallseelsorger betreuten den 42 Jahre alten Vater und die 40 Jahre alte Mutter sowie Zeugen des Unfalls, darunter Kita-Kinder. Die Polizei Hannover ermittelt gegen die Eltern wegen fahrlässiger Tötung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall.

veröffentlicht am 18.03.2021 um 16:29 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen