weather-image
×

Kleidersammlung in Lügde abgesagt

Die Kolpingfamilie Lügde hat ihre für Samstag, 7. November, geplante Kleidersammlung in Lügde und Sabbenhausen aufgrund der Corona-Pandemie und der aktuell beschlossenen Maßnahmen abgesagt. Die Bevölkerung wird gebeten, die Kleiderspenden noch einmal einzulagern. Die Kolpingsfamilie arbeitet im Moment an einer Lösung, wie die Kleidung nach dem "Lockdown" in Empfang genommen werden und einer sinnvollen Nutzung zugeführt werden kann.

veröffentlicht am 02.11.2020 um 10:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen