weather-image
×

Keine Neuinfektion im Kreis Hameln-Pyrmont

Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind nach Angaben der Pressestelle aktuell 435 Personen mit Sars-CoV-2 infiziert (Stand Montag, 6. Dezember). Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 6413 Fällen ( 0 zum Vortag). Im Vergleich zu Sonntag ist ein Fall weniger bei den Gesamtfällen zu verzeichnen. Ursächlich dafür ist laut Pressestelle die Tatsache, dass die Person nicht im Landkreis Hameln-Pyrmont gemeldet ist. Als genesen gelten 5874 Personen. Verstorben sind 104 Personen. 132 Personen sind kreisweit in Quarantäne. Die Sieben-Tage-Inzidenz für Hameln-Pyrmont ist am Montag nach Daten des Robert-Koch-Instituts gesunken und liegt bei 195,2 (Sonntag 203,3).

veröffentlicht am 06.12.2021 um 13:00 Uhr

06. Dezember 2021 13:00 Uhr

Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind nach Angaben der Pressestelle aktuell 435 Personen mit Sars-CoV-2 infiziert (Stand Montag, 6. Dezember). Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 6413 Fällen ( 0 zum Vortag). Im Vergleich zu Sonntag ist ein Fall weniger bei den Gesamtfällen zu verzeichnen. Ursächlich dafür ist laut Pressestelle die Tatsache, dass die Person nicht im Landkreis Hameln-Pyrmont gemeldet ist. Als genesen gelten 5874 Personen. Verstorben sind 104 Personen. 132 Personen sind kreisweit in Quarantäne. Die Sieben-Tage-Inzidenz für Hameln-Pyrmont ist am Montag nach Daten des Robert-Koch-Instituts gesunken und liegt bei 195,2 (Sonntag 203,3).

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.