weather-image
×

Kein Kürbismarkt in diesem Jahr auf der Poller Burg

Auch die Laienspielgruppe Polle ist ein Opfer der Corona-Pandemie geworden, wie fast alle im Verband Deutscher Freilichtbühnen organisierten Amateurbühnen. Nachdem alle Aufführungen der Komödie „Der letzte Untermieter“ und die Aufführungen des Aschenputtelspiels bereits abgesagt werden mussten, blieb als letzte Chance, die Vereinskasse etwas aufzubessern, der weit über das Weserbergland hinaus bekannte und aus dem Poller Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenkende Kürbismarkt. Doch nun ist auch der Kürbismarkt abgesagt worden.

veröffentlicht am 06.07.2020 um 12:37 Uhr

06. Juli 2020 12:37 Uhr

Auch die Laienspielgruppe Polle ist ein Opfer der Corona-Pandemie geworden, wie fast alle im Verband Deutscher Freilichtbühnen organisierten Amateurbühnen. Nachdem alle Aufführungen der Komödie „Der letzte Untermieter“ und die Aufführungen des Aschenputtelspiels bereits abgesagt werden mussten, blieb als letzte Chance, die Vereinskasse etwas aufzubessern, der weit über das Weserbergland hinaus bekannte und aus dem Poller Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenkende Kürbismarkt. Doch nun ist auch der Kürbismarkt abgesagt worden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.