weather-image
×

Junge Frau Opfer eines Raubüberfalls

Am frühen Mittwochmorgen wurde eine 19-Jährige Frau Opfer eines Raubüberfalls. Um kurz nach Mitternacht war sie fußläufig auf der Ameide in Detmold unterwegs. Auf Höhe des dortigen orientalischen Restaurants schlug ihr ein bislang unbekannter Mann auf den Kopf. Das Opfer fiel zu Boden. Der Räuber entkam mit einer schwarzen Handtasche der Marke "Liebeskind". Der Mann hat eine zierliche Statur und war dunkel gekleidet und trug eine Kapuze. Ihre Hinweise zu dem Raub oder auf die Identität des Täters nimmt das Kriminalkommissariat 2 in Detmold unter 05231/6090 entgegen.

veröffentlicht am 06.10.2021 um 14:34 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen