weather-image
×

Inzidenzwert sinkt auch in Lippe

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 10515 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Freitag 52 weitere Infektionen bekannt. 9519 Personen sind wieder genesen. 233 Personen sind verstorben. Ein 69-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen hat, ist im Klinikum Lippe verstorben. Aktuell sind 763 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März wurden bisher 42.729 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 100,7 (Stand Samstag, 30. Januar 2021). Für Hameln-Pyrmont ist am Samstag ein Inzidenzwert von 80,1 ausgegeben worden; im Kreis Holzminden liegt der Wert bei 59,6.

veröffentlicht am 30.01.2021 um 13:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen