weather-image
×

In Gegenverkehr geraten - drei Verletzte

In Blomberg-Brüntrup ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein 21-Jähriger aus Blomberg war um 13.55 Uhr mit seinem BMW in Richtung Blomberg unterwegs, als er aus unbekannter Ursache von seiner Fahrbahn in den Gegenverkehr geriet. Dort fuhr ein 26-Jähriger aus Blomberg mit seinem Alfa Romeo in Richtung Vahlhausen. Obwohl er bemerkte, dass sich das andere Fahrzeug immer weiter auf seine Fahrspur zu bewegte, konnte er nicht mehr rechtzeitig ausweichen, sodass BMW und Alfa zusammenstießen. Durch den Zusammenstoß zogen sich beide Fahrer sowie die 20-jährige Beifahrerin im Alfa leichte Verletzungen zu. Zur weiteren Behandlung wurden alle drei Personen ins Krankenhaus gebracht. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 14 500 Euro.

veröffentlicht am 29.10.2021 um 16:08 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen