weather-image
13°

Hurrikan «Matthew» steuert Florida an

veröffentlicht am 07.10.2016 um 01:05 Uhr

Miami (dpa) - Nach seinem tödlichen Zug durch die Karibik mit mehr als 100 Toten allein in Haiti bangt die Ostküste Floridas vor Hurrikan «Matthew». Das Hurrikan-Zentrum in Miami sprach von einem «extrem gefährlichen Sturm», US-Präsident Barack Obama verhängte den Notstand für Florida und South Carolina. «Matthew» hat zuletzt wieder an Stärke gewonnen und steuert Florida als Hurrikan der zweitstärksten Kategorie 4 an - mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 220 Stundenkilometern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt