weather-image
×

Heimatmuseum ist gerettet

Vor drei Wochen trat der Vorstand des Heimat- und Museumsvereins Lügde geschlossen zurück. Ursache waren zum Teil anonyme Attacken per Telefonterror und ein Drohbrief gegen Vorstandsmitglieder. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde nun ein neuer Vorstand gewählt. Damit ist die drohende Auflösung des Heimat- und Museumsvereins vom Tisch. Vorrangiges Ziel der neuen Führungsriege sei es, das Museum so schnell wie möglich - zumindest wieder an Wochenenden - wieder ans Netz zu bringen, betont der neue Vorsitzende Josef Huppertz.

veröffentlicht am 28.02.2020 um 14:14 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen