weather-image
×

Handtasche unbeaufsichtigt - 150 Euro weg

Eine 67-jährige Frau aus Bad Pyrmont ist am Mittwoch in einem Geschäft in der Pyrmonter Innenstadt bestohlen worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall in der Zeit von 12.45 bis 12.55 Uhr. Die Frau hatte die Handtasche frei zugänglich in einen Einkaufswagen des Geschäftes gelegt und sich danach den Angeboten in den Regalen zugewendet, teilen die Beamten weiter mit. Als sie zwischendurch in den Einkaufswagen blickte, habe sie dann festgestellt, dass die Handtasche fehlte. Ihr seien noch zwei Frauen mittleren Alters aufgefallen, die das Geschäft zügig verließen - ob diese aber etwas mit dem Diebstahl zu tun haben könnten, konnte sie laut Polizei nicht mit Sicherheit sagen. Bei einer späteren Absuche des Geschäftes wurde dann die Handtasche hinter einem Regal aufgefunden, die Geldbörse mit gut 150 Euro Bargeld, Ausweispapieren und Bankkarten war jedoch weg. Die Polizei weist darauf hin, Geldbörsen und Handtaschen nicht unbeaufsichtigt in frei zugänglichen Bereichen abzulegen.

veröffentlicht am 28.03.2019 um 12:13 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen