weather-image
×

Hameln-Pyrmont: Ein neuer Corona-Fall, weiterhin zwei Infizierte

Im Landkreis Hameln-Pyrmont gibt es nun 157 gemeldete Corona-Fälle, einer mehr im Vergleich zum Vortag. Die Zahl der Infizierten liegt unverändert bei 2. Allerdings gilt einer der bisher Infizierten jetzt als genesen und es ist ein neuer Infizierter hinzugekommen. Das geht aus den vom Landkreis gemeldeten Zahlen hervor. Weiterhin wohnen beide Infizierte in Hameln. Beide Patienten seien isoliert und befänden sich in Quarantäne. Ob sie sich in ambulanter oder stationärer Behandlung befinden, wurde nicht mitgeteilt. In Hameln befinden sich außerdem 3 weitere Personen in angeordneter häuslicher Quarantäne. In Bad Pyrmont ist ein Mensch in Quarantäne.

veröffentlicht am 24.07.2020 um 13:01 Uhr

24. Juli 2020 13:01 Uhr

Im Landkreis Hameln-Pyrmont gibt es nun 157 gemeldete Corona-Fälle, einer mehr im Vergleich zum Vortag. Die Zahl der Infizierten liegt unverändert bei 2. Allerdings gilt einer der bisher Infizierten jetzt als genesen und es ist ein neuer Infizierter hinzugekommen. Das geht aus den vom Landkreis gemeldeten Zahlen hervor. Weiterhin wohnen beide Infizierte in Hameln. Beide Patienten seien isoliert und befänden sich in Quarantäne. Ob sie sich in ambulanter oder stationärer Behandlung befinden, wurde nicht mitgeteilt. In Hameln befinden sich außerdem 3 weitere Personen in angeordneter häuslicher Quarantäne. In Bad Pyrmont ist ein Mensch in Quarantäne.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.