weather-image
×

Hamelner Grüne stellen Dringlichkeitsantrag zu Luftfilteranlagen

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Hameln hat für die Ratssitzung am Mittwoch, 16. Juni, einen Dringlichkeitsantrag zur Aufnahme in die Tagesordnung stellt. Thema: Luftfilteranlagen. "Um an dem kurzfristig aufgelegten Förderprogramm für Luftfilteranlagen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle partizipieren zu können, wird die Verwaltung beauftragt, die dafür erforderlichen Planungen unverzüglich zu beginnen und die notwendigen Beschlüsse für eine rechtzeitige Antragstellung in den entsprechenden Gremien herbeizuführen", heißt es in dem Antrag. Ebenfalls solle geprüft werden, ob die Stadt Hameln auch die Fördermittel für die freien Träger der Kindertagesstätten beantragen kann. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle habe am 11. Juni einen Fördertopf für fest installierte Luftfilteranlagen freigegeben. Diese Mittel könnten für Räumlichkeiten, die von unter 12-Jährigen genutzt werden, abgerufen werden, heißt es zur Begründung.

veröffentlicht am 16.06.2021 um 14:31 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen