weather-image

Haiti verschiebt Präsidentenwahl wegen Hurrikan «Matthew»

veröffentlicht am 05.10.2016 um 21:45 Uhr

Port-au-Prince (dpa) - Die politische Krise in Haiti findet kein Ende: Die ursprünglich für Sonntag geplante Präsidentenwahl wird wegen der Folgen von Hurrikan «Matthew» verschoben. Der neue Wahltermin werde in der kommenden Woche bekanntgeben, teilte das Wahlamt mit. Der Wirbelsturm der Kategorie 4 war am Dienstag auf Haiti getroffen und hatte erhebliche Schäden verursacht. Häuser wurden zerstört, Bäume knickten um, Straßen wurden überflutet. Der Südwesten des Karibikstaats ist noch immer von der Außenwelt abgeschnitten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt