weather-image
×

Haft wegen gefährlicher Körperverletzung in Lügde

Wegen gefährlicher Körperverletzung gegen einen damals 15 Jahre alten Lügder 2015 auf dem Jibi-Parkplatz in Lügde sind die vier Angeklagten vor der Großen Jugendkammer des Landgerichts Hannover zu Haftstrafen verurteilt worden. Einer der Angeklagten hat acht Monate auf Bewährung, der zweite sechs Monate auf Bewährung, der dritte ein Jahr ohne Bewährung und der vierte ein Jahr und sechs Monate ohne Bewährung bekommen.

veröffentlicht am 12.02.2018 um 12:26 Uhr

12. Februar 2018 12:26 Uhr

Wegen gefährlicher Körperverletzung gegen einen damals 15 Jahre alten Lügder 2015 auf dem Jibi-Parkplatz in Lügde sind die vier Angeklagten vor der Großen Jugendkammer des Landgerichts Hannover zu Haftstrafen verurteilt worden. Einer der Angeklagten hat acht Monate auf Bewährung, der zweite sechs Monate auf Bewährung, der dritte ein Jahr ohne Bewährung und der vierte ein Jahr und sechs Monate ohne Bewährung bekommen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.