weather-image
×

Hackerangriff auf Siegfried Gruppe - auch Hamelner Standort betroffen

Das IT-Netzwerk der Siegfried Gruppe ist Ziel eines Hackerangriffs geworden, wie die Presseabteilung des Unternehmens am Sonntag mitgeteilt hat. Der Betrieb habe umgehend umfangreiche Maßnahmen eingeleitet, um die Sicherheit von Mitarbeitenden und Anlagen zu gewährleisten und weiteren Schaden abzuwenden. Die Ursache habe bereits identifiziert werden können, an der Wiederherstellung der Systeme werde gearbeitet. Der Angriff mit Schadsoftware sei in der Nacht auf Freitag bemerkt worden. An verschiedenen Standorten sei daraufhin die Produktion gesichert zurückgefahren, die Netzwerkverbindungen unterbrochen und sämtliche IT-Systeme einer vertieften Untersuchung unterzogen worden. Auch der Hamelner Standort sei betroffen, bestätigt Sprecher Peter Gehler auf Anfrage der Dewezet. Die Siegfried Gruppe füllt in Hameln Impfstoffe gegen das Coronavirus ab.

veröffentlicht am 23.05.2021 um 11:59 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen