weather-image
×

Grüne wollen neuen Kulturbeirat für Bad Pyrmont

Die Bad Pyrmonter Grünen wollen einen neuen Kulturbeirat ins Leben rufen, an dem sich Kulturschaffende austauschen und vernetzen können. Das hat die Fraktionsvorsitzende Ute Michel mitgeteilt. Der bisherige Kulturbeirat bestand im Wesentlichen aus Politikern und hat beschlossen, sich aufzulösen.

veröffentlicht am 07.02.2018 um 10:29 Uhr

07. Februar 2018 10:29 Uhr

Die Bad Pyrmonter Grünen wollen einen neuen Kulturbeirat ins Leben rufen, an dem sich Kulturschaffende austauschen und vernetzen können. Das hat die Fraktionsvorsitzende Ute Michel mitgeteilt. Der bisherige Kulturbeirat bestand im Wesentlichen aus Politikern und hat beschlossen, sich aufzulösen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.