weather-image
×

Grüne wollen Geld für Hamelns Marketingkampagne einfrieren

Die Grünen im Rat der Stadt Hameln wollen die Gelder für laufende Standortmarketingkampagne der Stadt für die Jahre 2020 und 2021 mit einem Sperrvermerk versehen. Die Kampagne "Hameln, angenehm" soll nicht ohne Beteiligung der Politik fortgeführt werden, heißt es in einem aktuellen Antrag der Ratsfraktion, der voraussichtlich in der nächsten Sitzung des Finanzausschusses am Mittwoch, 26. Februar, von der Politik beraten wird. Die Grünen begründen ihren Antrag damit, dass ursprünglich die Fachkräftegewinnung, Unternehmensanwerbung und damit die Förderung der Wirtschaft im Zentrum der Kampagne gestanden hätten.

veröffentlicht am 12.02.2020 um 18:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen