weather-image
×

Grüne verlassen Hamelner Ratsgruppe

Die Grünen sind aus der rot-rot-grünen Ratsgruppe ausgetreten. Dies habe die grüne Fraktionsspitze den SPD und Linken am Donnerstagabend mitgeteilt. Der Ratsgruppe sei es "zuletzt in vielen Fällen nicht mehr gelungen, geschlossen aufzutreten, und bei den anstehenden Entscheidungen, notwendige und von allen Gruppenmitgliedern tragbare Kompromisse zu finden", erklärt Sven Kornfeld, der Fraktionsvorsitzende der Grünen, in einer am Donnerstag verschickten Pressemitteilung. Gerade bei den grünen Kernthemen wie dem Naturschutz und konkreten Maßnahmen gegen den Klimawandel, aber auch bei Fragen der Stadtentwicklung hätten die Grünen "nicht die notwendige Unterstützung innerhalb der Gruppe gefunden". Darunter habe "das Erscheinungsbild der Gruppe in der Öffentlichkeit zunehmend gelitten", so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Wolfgang Meier.

veröffentlicht am 07.09.2018 um 10:37 Uhr

07. September 2018 10:37 Uhr

Die Grünen sind aus der rot-rot-grünen Ratsgruppe ausgetreten. Dies habe die grüne Fraktionsspitze den SPD und Linken am Donnerstagabend mitgeteilt. Der Ratsgruppe sei es "zuletzt in vielen Fällen nicht mehr gelungen, geschlossen aufzutreten, und bei den anstehenden Entscheidungen, notwendige und von allen Gruppenmitgliedern tragbare Kompromisse zu finden", erklärt Sven Kornfeld, der Fraktionsvorsitzende der Grünen, in einer am Donnerstag verschickten Pressemitteilung. Gerade bei den grünen Kernthemen wie dem Naturschutz und konkreten Maßnahmen gegen den Klimawandel, aber auch bei Fragen der Stadtentwicklung hätten die Grünen "nicht die notwendige Unterstützung innerhalb der Gruppe gefunden". Darunter habe "das Erscheinungsbild der Gruppe in der Öffentlichkeit zunehmend gelitten", so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Wolfgang Meier.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.