weather-image
×

Graver Solarfähre nimmt zu Ostern den Betrieb wieder auf

Mit besonderen Vorsichtsmaßnahmen wegen der Corona-Krise wird die Graver Solarfähre ab dem 2. April wieder Radfahrer und Wanderer über die Weser bringen. Das heißt im einzelnen, dass nur maximal vier Fahrgäste auf der Fähre transportiert werden dürfen, um den vorgeschriebenen Abstand von 1,5 Meter zwischen den vier Personen und zum Fährmann einzuhalten. Außerdem müssen alle Personen auf der Fähre einen Mund und Nasenschutz tragen. Ohne eine FFP2-Maske oder einen medizinischen Mund- und Nasenschutz darf niemand auf die Fähre. Die Fährzeiten sind: montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Ab dem 1. Mai gehen die Fährzeiten dann bis 20 Uhr. Unter der Internet-Adresse www.kulturverein-grave.de finden sich weitere Informationen zur Graver Solarfähre.

veröffentlicht am 23.03.2021 um 17:22 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen