weather-image
×

Geflügelpest breitet sich erneut aus

Seit dem 21. Oktober wurde die Geflügelpest bei 13 Wildvögeln in Niedersachsen nachgewiesen. Das Risiko einer Übertragung durch Wildvögel wird als hoch eingestuft. Geflügelhalter im Landkreis Hameln-Pyrmont sind angehalten, die Sicherheitsmaßnahmen zu optimieren und strikt einzuhalten. Kontakte zwischen Geflügel und Wildvögeln sollten vermieden werden. Aktuelle Informationen zur Geflügelpest sind hier http://www.tierseucheninfo.niedersachsen.de/startseite/ zu finden.

veröffentlicht am 17.11.2021 um 13:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen