weather-image
×

Gefährlicher Überholvorgang - Zeugen gesucht

Auf der Bundesstraße 240 ist es am Dienstag um 7.25 Uhr zwischen den Ortschaften Linse und Halle nach einem gefährlichen Überholvorgang zu einer Beinahekollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug gekommen. Nur durch das Ausweichen in den Straßengraben konnte die Entgegenkommende einen Frontalzusammenstoß und damit schlimme Unfallfolgen vermeiden. Der Unfallverursacher floh. Laut Polizeiangaben soll es sich um den Führer eines schwarzen VW Busses oder Transporters handeln. Zeugen - insbesondere der vom Transporter Überholte - werden gebeten, sich mit der Polizei Bodenwerder (05533-97495-0), in Verbindung zu setzen.

veröffentlicht am 28.07.2021 um 14:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen