weather-image
×

Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Eine 50-jährige Fußgängerin wurde am Mittwochmorgen, 17. November, beim Überqueren der Herforder Straße in Lemgo von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Die Lemgoerin wollte mit ihrer Tochter bei grüner Fußgängerampel die Fahrbahn überqueren. Eine 52-jährige Autofahrerin übersah die beiden Frauen, als sie vom Leeser Weg in die Herforder Straße nach links abbog. Ihr Wagen erfasst die 50-Jährige. Mit dem Rettungswagen wurde die schwer verletzte Frau ins Klinikum gebracht.

veröffentlicht am 18.11.2021 um 13:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen