weather-image
×

Fünf weitere Kinder in Obhut

Im Missbrauchsfall Lügde soll das Jugendamt Lippe neben der Pflegetochter (8) des Hauptverdächtigen Andreas V. (56) fünf weitere Kinder in Obhut genommen haben. Um sie zu schützen, hatten die Behörden die Information bislang zurückgehalten. Doch nun machte der WDR die Inobhutnahmen unter Berufung auf Lippes Jugendamtsleiter Karl-Eitel John öffentlich. Dass wegen Beihilfeverdachts gegen zwei Väter ermittelt wird, ist dagegen schon länger bekannt. Laut Staatsanwaltschaft Detmold soll dieser Verdacht aber so gut wie ausgeräumt sein.

veröffentlicht am 20.03.2019 um 12:10 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen