weather-image
×

Fünf Verletzte bei zwei Unfällen

Fünf Menschen sind bei zwei Verkehrsunfällen, die sich innerhalb von nur fünf Stunden ereignet haben, verletzt worden. Notfallsanitäter brachten die Unfallopfer mit Rettungswagen zum Sana-Klinikum. In Hameln spielte nach Angaben der Polizei "Winterglätte" eine Rolle. In Halvestorf-Hope dürfte Alkohol am Steuer ursächlich gewesen sein.

veröffentlicht am 02.01.2020 um 17:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen