weather-image
×

Freigabe der Anschlussstelle Bad Eilsen West verzögert sich

Die die Anschlussstelle Bad Eilsen West (B 83) zur A 2 kann witterungsbedingt in dieser Woche noch nicht freigegeben werden. Das teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Grund dafür sei, dass die abschließende Fahrbahnmarkierung aufgrund der schlechten Wetterlage und des Niederschlages nicht aufgebracht werden könne. Die voraussichtliche Verkehrsfreigabe soll nun Ende der kommenden Woche erfolgen. Da in der kommenden Woche die endgültige Markierung aufgrund der nassen Oberfläche nicht aufgebracht werden könne, solle vorab die Freigabemarkierung erfolgen. Notwendige Flächen, die dafür markiert werden müssen, würden dann vorgetrocknet.

veröffentlicht am 03.12.2021 um 10:10 Uhr

03. Dezember 2021 10:10 Uhr

Die die Anschlussstelle Bad Eilsen West (B 83) zur A 2 kann witterungsbedingt in dieser Woche noch nicht freigegeben werden. Das teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Grund dafür sei, dass die abschließende Fahrbahnmarkierung aufgrund der schlechten Wetterlage und des Niederschlages nicht aufgebracht werden könne. Die voraussichtliche Verkehrsfreigabe soll nun Ende der kommenden Woche erfolgen. Da in der kommenden Woche die endgültige Markierung aufgrund der nassen Oberfläche nicht aufgebracht werden könne, solle vorab die Freigabemarkierung erfolgen. Notwendige Flächen, die dafür markiert werden müssen, würden dann vorgetrocknet.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.