weather-image
×

Feuerwehr in Lügde kümmert sich um Sturmschäden

Bedingt durch das Sturmtief Sabine wurde die Feuerwehr Lügde am Montagmorgen gefordert. Innerhalb kurzer Zeit wurden im Stadtgebiet drei umgekippte Bäume, die Straßen versperrten, gemeldet. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstellen gegen den fließenden Verkehr ab und beseitigten die Bäume mit der Hilfe von Motorsägen. Anschließend wurden die Fahrbahnen gereinigt.

veröffentlicht am 10.02.2020 um 14:26 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen