weather-image
×

Feuermeldung aus Schlosshotel

Sirenenalarm in Königsförde, Selxen und Grupenhagen – am Dienstagnachmittag um 14.54 Uhr hatte im Schlosshotel „Münchhausen“ die Brandmeldeanlage angeschlagen. Auch Mitglieder der über Pieper alarmierten Feuerwehrleute aus Groß Berkel rückten aus. Schnell stand fest: In der Küche war Qualm aufgestiegen. Zum Glück brannte es aber nicht. „Es ist Karamell angebrannt“, sagte Annika Bönick, stellvertretende Ortsbrandmeisterin der Feuerwehr Königsförde-Selxen. Der dadurch aufsteigende Qualm habe einen Rauchmelder aktiviert.

veröffentlicht am 14.09.2021 um 15:44 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen