weather-image
×

Feuermeldung aus Sana-Klinikum

Vier Feuerwehren sind am Montagnachmittag gegen 15.50 Uhr alarmiert und zum Sana-Klinikum geschickt worden. Der Löschzug der hauptamtlichen Wachbereitschaft war rasch vor Ort, erkundete die zunächst unklare Lage. Noch bevor die ehrenamtlichen Verstärkungskräfte aus Hameln, Afferde, Halvestorf und Tündern den Saint-Maur-Platz erreicht hatten, konnte Brandrat Thomas Breitkopf vom Einsatzführungsdienst Entwarnung geben. „Es hat zum Glück nicht gebrannt“, sagte der Leiter der Wachbereitschaft. Ein Rauchmelder, der den sogenannten „Steri“-Bereich überwacht, habe ausgelöst. Im Zuge der Brandschadensanierung seien dort Bauarbeiten durchgeführt worden. Staub habe die Brandmeldeanlage aktiviert. Am 14. August hatte ein Feuer im zweiten Untergeschoss im „Steri“-Bereich des Krankenhauses einen Millionenschaden angerichtet.

veröffentlicht am 11.10.2021 um 17:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen