weather-image
×

Feueralarm in Bad Pyrmont - Rauch löst großen Einsatz aus

Die Feuerwehren Holzhausen und Bad Pyrmont sind am Freitagvormittag um 10.33 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am alten Friedhof" gerufen worden. Das Alarmstichwort lautete: "Wohnungsbrand!" Am Bathildiskrankenhaus rückten ein Notarzt-Einsatzfahrzeug und zwei Rettungswagen der DRK-Wache ab. Die Lage war anfangs unklar. Zum Glück konnte der Einsatzleiter schon kurze Zeit später Entwarnung auslösen lassen. "Im Wohnzimmer hat ein Läufer gebrannt", sagt Stadtbrandmeister Maik Gödeke. Das habe Qualm verursacht. Ein couragierter Nachbar habe die Mieterin sofort aus der Wohnung geführt und das Feuer mit Wasser gelöscht. Balkontür und Fenster seien bereits geöffnet gewesen, so dass der Rauch abziehen konnte. Während Freiwillige mit der Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern suchten, kümmerten sich Retter um die Frau. Ebenfalls im Einsatz waren das Team des Einsatzleitwagens und die Hygieneeinheit, die sich aus Spezialisten der Feuerwehren Löwensen und Thal zusammensetzt.

veröffentlicht am 25.06.2021 um 13:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen