weather-image
×

Faustschläge und Tritt gegen Kopf

An der Sudetenstraße in Hameln ist am späten Freitagabend gegen 23.30 Uhr ein 46 Jahre alter Mann aus Hameln durch zwei Faustschläge und einen Fußtritt gegen den Kopf verletzt worden. Unter Tatverdacht stehe ein 29 Jahre alter Hamelner. Das teilte Polizeihauptkommissar Guido Krosta auf Nachfrage der Dewezet am Sonntag mit. Ein Rettungswagen der Feuerwehr war im Einsatz. Notfallsanitäter kümmerten sich um das Opfer, brachten es zur Notaufnahme des Sana-Klinikums. Der 46-Jährige habe blutende Verletzungen am Hinterkopf und an der rechten Schläfe sowie Schürfwunden davongetragen, hieß es. Die Ermittlungen in diesem Fall wird das 1. Fachkommissariat des Zentralen Kriminaldienstes führen. Es geht um gefährliche Körperverletzung.

veröffentlicht am 11.08.2019 um 21:37 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen