weather-image
×

Fahrplanwechsel bei den Öffis am 2. September

Mit Beginn des neuen Schuljahres am 2. September tritt im Kreis Hameln-Pyrmont der neue Fahrplan 2021/22 der Öffis in Kraft. Das Fahrplanangebot orientiert sich nach Angaben der Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont mbH weitgehend an den Plänen des Vorjahres, sodass es lediglich zu geringfügigen Anpassungen kommt. In der Zeitlage 8.30 bis 9.30 Uhr werden an Schultagen zusätzliche Fahrten Richtung Hameln angeboten. Auf den Linien 2 und 4 wurden die Linienendpunkte getauscht, um eine bessere Befahrbarkeit im Bereich Einsteinstraße zu gewährleisten. Die Linie 2 bedient nunmehr den Abschnitt „Am Wehlbach–Friedhof Wehl“ und die Linie 4 den Abschnitt „Am Wehlbach–Einsteinstraße“. Die Haltestellen „Hameln, Gänsefüße“ und „Hastenbeck, Petersburg“ entfallen. In der Gemeinde Emmerthal wird die Haltestelle „Oberbörry“ in „Börry, Oberdorf“ umbenannt und in Bad Pyrmont die Haltestelle „DAK-Kurklinik“ in „Fachklinik Weserland“.

veröffentlicht am 25.08.2021 um 16:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen