weather-image
×

Fahrbahn zwischen Hehlen und Pegestorf wird saniert

Autofahrer müssen sich ab Dienstag, 29. Juni, auf der Bundesstraße 83 zwischen Hehlen und Bodenwerder auf Behinderungen einstellen. Grund dafür sind die Fahrbahnsanierungsarbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen Hehlen und Bodenwerder. Das hat die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitgeteilt. Nachdem der Bauabschnitt zwischen Bodenwerder und Pegestorf bis auf wenige Restarbeiten fertiggestellt sei, werde nun im Anschluss die Fahrbahn im Bauabschnitt von Hehlen nach Bodenwerder saniert. Diese Bauphase erfolge unter halbseitiger Sperrung mit einer Einbahnstraßenregelung. Die Einbahnstraße führt laut Behörde von Bodenwerder nach Hehlen, die entgegengesetzte Richtung wird auf der Bundesstraße 240, der Kreisstraße 18 und Landesstraße 580 nach Bodenwerder geführt. Die Dauer der Arbeiten ist mit acht Wochen veranschlagt.

veröffentlicht am 23.06.2021 um 10:29 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen