weather-image
×

Fahndung nach Ford Escort

Bei der Fahndung nach einem blauen Ford Escort bittet die Polizei (Tel. 05042/9331-0) die Bevölkerung um Mithilfe. In der Nacht zum 30. August ist der Fahrer eines solchen Wagens in Marienau auf der B1 (Auhagenstraße, Höhe Wini) über eine Verkehrsinsel gefahren. Der oder die Unbekannte suchte das Weite. Neben dem beschädigten Verkehrszeichen samt Haltemast blieben an der Unfallstelle allerdings auch Fahrzeugteile zurück. Daraus konnten die in den frühen Morgenstunden alarmierten Ermittler Rückschlüsse auf Hersteller, Farbe und Baujahr des Fahrzeugs ziehen. Der blaue Ford Escort (Baujahr ab 1991) dürfte einen erheblichen Frontschaden aufweisen, da Teile des Kotflügels und der Frontbeleuchtung an der Unfallstelle lagen. Die Polizei fragt: "Wer weiß, wo ein stark beschädigter blauer Ford Escort steht?"

veröffentlicht am 30.08.2019 um 11:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen