weather-image

EU und Libyen einigen sich auf Rahmen für Ausbildungseinsatz

Rom (dpa) - Die Vorbereitungen für die Ausbildung libyscher Küstenschutz-Kräfte durch die EU kommen voran. Nach Angaben des zuständigen italienischen Konteradmirals Enrico Credendino unterzeichnete der Kommandeur der libyschen Küstenwache in Rom die notwendige Grundsatzvereinbarung. Sie ist Folge von Verhandlungen der EU mit der libysche Einheitsregierung. Von einer Unterstützung der libyschen Küstenwache erhofft sich Europa eine Eindämmung der illegalen Einwanderung aus Afrika.

veröffentlicht am 23.08.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt