weather-image
×

Dummer Scherz - Jugendliche zünden Straße an

Jugendliche haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen eine auf die Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 64 in Eschershausen aufgebrachte Flüssigkeit entzündet. Gegen Mitternacht wurde von einem Anwohner eine Gefahrenstelle am Steinweg in Höhe des Verkehrskreisels gemeldet - dort wurde die gesamte mittlere Betonfläche vermutlich mittels Bio-Ethanol kurzfristig in Brand gesetzt. Polizeikräfte stellten im Steinweg in Höhe der örtlichen Eisdiele eine weitere auf diese Weise angezündete Fahrbahn fest, konnten mehrere junge Personen noch mit Fahrrädern flüchten sehen und löschten die brennende Flüssigkeit ab. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

veröffentlicht am 06.08.2021 um 15:08 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen