weather-image
×

DTH startet mit Niederlage

Am ersten Oberliga-Spieltag der Tennis-Saison haben die Herren 30 des DT Hameln eine knappe 4:5-Niederlage beim TG Hannover II kassiert. Lediglich Daniel Weigelt (6:4, 6:2 gegen Jonas Rose) und Oliver Theiß (6:4, 6:2 gegen Tim Fleißig) konnten ihre Einzel gewinnen. Beide waren auch im Doppel erfolgreich: Weigelt gewann an der Seite von Florian Feuerhake in drei Sätzen (7:5, 4:6, 7:6) gegen Rose/ Bethmann. Theiß bezwang zusammen mit Thomas Hähne das Duo Bartenschlager/Kay klar in zwei Sätzen (jeweils 6:2). Zum erhofften Auswärtssieg reichten die vier Siege aber am Ende nicht. Nach dem verpatzen Saisonstart folgen nur noch zwei Heimspiele am 27. Juni gegen den Braunschweiger THC und am 10. Juli gegen die TSG Mörse. Nach drei Spieltagen ist die kurze Sommer-Saison dann schon wieder vorbei.

veröffentlicht am 13.06.2021 um 13:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen