weather-image

Dresdens Polizeipräsident zufrieden mit Einsatz

veröffentlicht am 04.10.2016 um 02:13 Uhr

Dresden (dpa) - Trotz der Störungen bei den Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit durch pöbelnde Demonstranten hat sich Dresdens Polizeipräsident zufrieden gezeigt. Der Spagat zwischen einem bürgernahen bunten Fest und der erforderlichen Sicherheit sei gelungen, sagte Horst Kretzschmar. Der dritte und letzte Tag der Feierlichkeiten sei der Höhepunkt des Einsatzes gewesen. Kanzlerin Angela Merkel, Bundespräsident Joachim Gauck und andere Gäste waren gestern vor dem Festakt in Dresden von mehreren hundert Demonstranten beschimpft und angepöbelt worden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt