weather-image
×

Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Drei Autos sind bei einem Auffahrunfall ineinander gekracht. Dabei wurden die drei Fahrer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte auf der Solbadstraße in Bad Pyrmont gegen 13.15 Uhr ein Auto nach links in die Gartenstraße abbiegen. Zwei weitere Fahrer mussten darauf anhalten. Der Fahrer eines dritten Fahrzeugs war laut Polizei wohl zu schnell auf nasser Fahrbahn unterwegs, bemerkte die haltenden Autos vor ihm zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr schließlich auf das hintere haltende Fahrzeug auf. Dieses wurde durch die Wucht des Aufpralls in das Auto davor gedrückt. Alle drei Fahrer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Die alarmierte Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen, da entgegen der Alarmmeldung kein Öl oder Kühlmittel ausgelaufen war, teilt Bad Pyrmonts Feuerwehrsprecher Jan Bolte mit.

veröffentlicht am 09.07.2021 um 14:41 Uhr
aktualisiert am 09.07.2021 um 15:50 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen