weather-image
×

Dörpe: Starkregen sorgt für Überschwemmung

Wasser und Schlamm auf der Dörper Straße im Coppenbrügger Ortsteil Dörpe: Die Feuerwehr ist am Samstagnachmittag erneut ausgerückt, um nach starkem Regenfall die Straße vom Schlamm zu befreien. Wie der stellvertretende Coppenbrügger Gemeindebrandmeister Cord Pieper berichtet, habe der Ablauf einer Scheune die Wassermassen nicht ableiten können, infolgedessen es zu Verschmutzungen der Straße auf rund 50 Meter gekommen sei. Laut Pieper habe es sich bei dem Starkregen um ein punktuelles Ereignis gehandelt; bis dahin musste die Coppenbrügger Feuerwehr zu keinem weiteren Wettereinsatz im Gemeindegebiet ausrücken.

veröffentlicht am 05.06.2021 um 15:00 Uhr

05. Juni 2021 15:00 Uhr

Wasser und Schlamm auf der Dörper Straße im Coppenbrügger Ortsteil Dörpe: Die Feuerwehr ist am Samstagnachmittag erneut ausgerückt, um nach starkem Regenfall die Straße vom Schlamm zu befreien. Wie der stellvertretende Coppenbrügger Gemeindebrandmeister Cord Pieper berichtet, habe der Ablauf einer Scheune die Wassermassen nicht ableiten können, infolgedessen es zu Verschmutzungen der Straße auf rund 50 Meter gekommen sei. Laut Pieper habe es sich bei dem Starkregen um ein punktuelles Ereignis gehandelt; bis dahin musste die Coppenbrügger Feuerwehr zu keinem weiteren Wettereinsatz im Gemeindegebiet ausrücken.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.