weather-image
×

Die ersten Störche sind zurück

Nachdem schon der Kranichzug in diesem Winter vorzeitig begonnen hat, treffen nun nach und nach weitere Zugvögel aus ihren Winterquartieren deutlich früher als sonst im Weserbergland ein. Neben Rotmilan und Feldlerche ließ auch der Storch nicht lange auf sich warten. Die ersten Störche haben in Elbrinxen und in Hessisch Oldendorf Nester in Besitz genommen. Es ist noch unklar, ob es sich möglicherweise um Durchzügler handeln könnte, aber dem Verhalten nach handelt es sich nach Einschätzung von Naturschützern in Hessisch Oldendorf um das unberingte Storchenmännchen vom Vorjahr. Es sei bei der milden Witterung davon auszugehen, das voraussichtlich auch die Störchin in wenigen Tagen im Weserbergland eintreffen werde.

veröffentlicht am 17.02.2020 um 13:49 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen