weather-image
×

Corona-Schnelltests jetzt auch in Coppenbrügge

Wer sich auf Corona testen lassen möchte, hat seit dem 8. März Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest pro Woche. In Coppenbrügge war dies bislang nur in der Praxis Creutzburg möglich. Ab sofort bietet die Kommune in Kooperation mit der Kirche und der Hölty’schen Apotheke Schnelltests für alle Coppenbrügger im Gemeindehaus der St. Nicolaikirche an. Das dabei angewendete PoC-Antigen-Testverfahren liefert bereits nach 15 bis 20 Minuten das Ergebnis, ob man sich mit Sars-Cov-2 angesteckt hat oder nicht. Durchgeführt wird der Test von Apotheker Arndt Buerhop. Als erste Termine sind Mittwoch, der 24. und 30. März, von 10 bis 13 Uhr vorgesehen. Weitere Termine werden nach Auskunft von Bürgermeister Peschka vom Zuspruch der Bürger abhängig gemacht. Getestet wird nur nach telefonischer Voranmeldung, um Wartezeit zu vermeiden und Abstand zu wahren. Anmeldungen nimmt das Bürgeramt (05156/78190) ab Dienstag, 23. März, entgegen.

veröffentlicht am 21.03.2021 um 12:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen