weather-image
×

Corona-Fall an der Grundschule Ottenstein - Schüler in Quarantäne

Der Landkreis Holzminden hat angesichts eines Corona-Falls am Freitag für alle Schüler der Klassen 1 und 2 der Grundschule Ottenstein, die am 14. Juni am Präsenzunterricht teilgenommen haben, ab sofort bis einschließlich 28. Juni eine häusliche Quarantäne angeordnet. Den isolierten Personen ist es untersagt, das eigene Zuhause ohne ausdrückliche Zustimmung des Gesundheitsamtes zu verlassen. Ferner ist es ihnen in dieser Zeit untersagt, Besuch zu empfangen. Am Freitag war nach Angaben der Pressestelle festgestellt worden, dass sich ein Schüler mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert hat. Er hatte mit den Schülern seiner Klasse während des Unterrichts und mit denen der anderen Klasse während der Pausen Kontakt gehabt, ohne dass Masken getragen wurden und Abstände zuverlässig eingehalten wurden. Daher besteht laut Landkreis für alle Schüler der Klassen 1 und 2 ein hinreichender Ansteckungsverdacht, der die ausgesprochene Absonderung erfordert.

veröffentlicht am 18.06.2021 um 13:19 Uhr
aktualisiert am 18.06.2021 um 14:12 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen